Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Nationale Anti-Doping Organisation der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, abgekürzt NADO-Ostbelgien, verfolgt das Ziel, seine Webseite barrierefrei zugänglich zu machen.

Die vorliegende Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird im Dekret vom 15. Oktober 2018 über die individuelle und öffentliche elektronische Kommunikation der Behörden des deutschen Sprachgebiets (Rechtsvorschrift zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates) verlangt. Das vollständige Dekret finden Sie in der Rubrik "Links".

Diese Zugänglichkeitserklärung gilt für die Webseiten:

Stand der Konformität

Diese Website ist aufgrund der unten aufgeführten Verstöße teilweise konform zu den Rechtsvorschriften zur Barrierefreiheit.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Die vorliegende Erklärung wurde nach der Durchführung technischer Audits durch dem BOSA Accessbility-Check Tool vorbereitet.

Nicht-zugänglicher Inhalt

  • Es können Unterschiede im Inhaltsangebot mehrsprachiger Seiten existieren.
  • Inhaltsangebote oder Erklärungen existieren derzeit nicht in der Gebärdensprache oder in Leichter Sprache.
  • Der strukturelle Ablauf von Seitentitel kann unterschiedlich ausfallen.
  • Video- und Audioausgaben besitzen keine Untertitel. Gesprochene Texte werden nicht dargestellt.
  • Es kann nicht sichergestellt werden, dass Kontrollflächen, Formularelemente oder bestimmte Seitenbereiche von einer Tastatur erfasst werden können.
  • Besonders markierte Texte besitzen nicht zwangsweise ein semantisches Mark-up.
  • Inhalte oder Dokumente, die von Dritten bereitgestellt werden, sind nicht zwangsweise barrierefrei.
  • Inhalte oder Dokumente zum alltäglichen Bürobedarf (Word-Dokumente, PDF-Dokumente, Excel-Tabellen, PowerPoint Präsentationen, u. a.) sind nicht barrierefrei.
  • Nicht alle Bilder besitzen Alternativtexte, die das Bild beschreiben.

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zur Zugänglichkeit unserer Website haben, wenden Sie sich bitte an:

Nationale Anti-Doping-Agentur der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
Gospertstraße 1
B - 4700 Eupen
Tel.: +32 (0)87 596 338
Email: kurt.rathmes@nado-ostbelgien.be

Beschwerdeverfahren

Bei Beschwerden in Bezug auf diese Website und die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates wenden Sie sich bitte an:

Ombudsdienst der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
Platz des Parlaments 1
4700 Eupen
Tel.: 0800 987 59 (kostenlos)
Email: beschwerde@dg-ombudsfrau.be

Pläne zur Verbesserung

Aufgrund der Vielzahl der zu verwaltenden Seiten, Module, Programme, etc. ist die Herstellung der Barrierefreiheit nicht in einem Schritt leistbar. Die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 erfolgt daher durch eine kontinuierliche Verbesserung von bestehenden Fehlermeldungen.

Diese Erklärung wurde am 22/03/2022 erstellt.